Blog

Heimat ist, wo der Schlüssel passt.

by in Politik, Uncategorized 23. Januar 2023

Mein liebes Deutschland ... 2022/23

Lieber verirrter Leser, einen Guten Tag wünsch ich Dir!

Kann ich, darf ich eigentlich noch untätig bleiben und zusehen wie sich die Dinge hier verändern? Während diese Ampel, auch Regierung genannt, dieses Land mit ihren Entscheidungen offenbar an die Wand fährt?

Das, was diese steuerbezahlten Marionetten da erschaffen, ist die nunmehr dritte Regierungsform in der ich leben soll. Die vierte, wenn ich mein jahrelanges Aussteigerdasein mit einbeziehe. Wenn ich mir  also diese Entwicklungen betrachte und das Leben mit Freiheit und Handeln in Eigenverantwortlichkeit  gleichsetze, ist mit der Ampel allerdings das Ende der Fahnenstange errreicht.  

Tausende
Na, heute schon GEZahlt?!

Warum bist Du nicht so ruhig, so entspannt gegenüber dieser Situation, wie die Menschen um Dich herum? Unter meinen Mitmenschen bin ich hier klar Außenseiter. Nicht im Ruhrpott sondern im Erzgebirge stand meine Wiege. Kennst Du das Gefühl wenn die Welt sich laufend und andauernd so hart und schnell verändert das Dir Deine Reaktionen darauf nur noch mit Instinkt gelingen? Und im Nachhinein hast Du das Gefühl nichts allein entschieden, wie ein Träumer gelebt zu haben?

 Für mich war es in der Kindheit Gang und Gäbe nach einem Kilo Äpfel anzustehen. Unter Bananen stellte ich mir geschmacklich etwas vor wie Golden Delicious, Bananenäpfel nannte ich die. Ananas und Pfirsiche sah ich erstmals in natura nach unserem Umzug nach Berlin. Da lagen sie im Supermarkt, allerdings so stark duftend das man sich das Geld dafür sparen konnte. Südfrüchteluxus zur Deko verkommen. Vorzeigehauptstadt Berlin. Plattenbausiedlung Marzahn.

Wieso der Umzug?  Ich könnte auch fragen, wieso verschwindet plötzlich der eigene Vater, wenn der neue Stecher meiner Mutter beim MdI, Ministerium des Innern, arbeitet? Denunziantentum wird ja gerade seit Corona wieder gefördert und moralisch hoch bewertet.

Ich habe eh das dumpfe Gefühl, irgendetwas stimmt mit unseren Moralvorstellungen ganz und gar nicht mehr. Im Kleinen waren es die Nachbarn. Die es ihresgleichen nicht gönnten, während der sogenannten Pandemie zu feiern, sich zu treffen, zwischenmenschliche Kontakte zu pflegen. Dann war da die Kirche, welche in das gleiche Horn blies und es der Regierung gleichtat. Maskenpflicht, Indoktrination, Angstmache.

Wann haben wir eigentlich angefangen der Regierung blind zu vertrauen? Und mit “Wir” meine ich jetzt das gemeine Volk welches sich in Impfbefürworter und Impfgegner spalten ließ. Woher kam dieser letztlich so starke Hass auf diejenigen, welche nur frei und selbstbestimmt leben wollten und der Pharmaindustrie nicht sofort vertrauten? Und wie sich so langsam herumspricht auch zu Recht!

Im Ernst, mir platzt der Kopf bei all diesen Gedanken die ich mit mir herum trage. Einmal die Woche eine halbwegs ernsthafte Diskussion in irgendeiner Netzwerkblase oder mit Kollegen nimmt da keinen Druck weg.

Die Entscheidungen der Politiker,  offenbar getrieben von Lobbyverbänden und NGO´s, überrollen uns. Und jeden Tag gibt es neue Meldungen von Grundrechtseingriffen und lebensverändernden Maßnahmen im Namen von Klima und angeblicher Menschlichkeit. Wie gesagt, ich dinde es erschreckend wie ruhig die Bevölkerung sich das ansieht. Denn, eines seh ich glasklar vor meinen Augen: Hier geht es nicht mehr zurück zum altgewohnten Procedere, nicht mehr zurück zu der Freiheit, von der ich und Millionen andere erst seit dem Mauerfall kosten durfte. Und auch der kleine Wohlstand den ich mir in den letzten Jahren hart erarbeitet habe, der mich langsam zur Ruhe kommen lies weil ich nicht mehr jeden Monat den Dispo aus- und überreizen mußte, der ist wohl bald Geschichte.

"Bestes Deutschland aller Zeiten"

Die Regierung will es und die Steuer nimmt es. Die Energieversorger wollen es und nehmen es. Die GEZ will es und ich kaufe mich mit den Gebühren frei, finanziere gleichzeitig diese verwahrloste, stinkende, ökosozialistische Indoktrination mit.

Als wäre Widerstand zwecklos und alles Gottgegeben was ein Lauterbach, eine Faeser, ein Scholz, eine Baerbock und ein Habeck da erzählen und entscheiden?! Sie verstecken ihre Absichten nicht einmal mehr, sie sagen klar und deutlich wohin die Reise gehen wird. Und hier unten nur dröhnendes Schweigen im Walde.  Liebe Leute – wir werden es bereuen, dessen bin ich mir ganz sicher!

Und unsere Großeltern werden sich im Grab umdrehen vor Wut, denn sie haben dieses Land aufgebaut. Auf beiden Seiten, in Ost und West, mit den Tausenden Hilfsarbeitern aus bspw. Vietnam und der Türkei.  

Möge die Gesamte Republik mit dem Finger auf sie zeigen.
Boshafte Ausgrenzung, Abwertung und Diffamierung

Hilfreiche Querverweise ins Netz

In der Demokratie gibt es eine sogenannte Holpflicht für Informationen und Nachrichten. Denn offensichtlich kann ich mich auf die Bringpflicht und Berichterstattung der öffentlich rechtlichen, zwangsgebührfinanzierten Staatsmedien nicht verlassen.

Deshalb habe ich uns hier mal ein paar der wichtigsten freien Reporter und deren Internetseiten aufgelistet. Merke: Wenn in einem gängelndem, faschistoiden System eine Quelle als falsch und verdreht bezeichnet wird, tust Du gut daran Dir genau diese Quelle genauer anzusehen!

Viele dieser Menschen und ihre Sendungen sind auch auf Youtube oder Telegram zu finden. Nutz einfach mal die Suchmaschine Deines Vertrauens und mach Dich schlau.

Ich sage nicht, die hinter den Links zu findenden Meinungen sind richtig oder falsch. Oder die Liste wäre komplett. Oder es sind DIE Links. Nein, aber es ist ein Anfang. Wie auch das öffentliche Sagen der eigenen Meinung. Ich würde auch viel lieber fotografieren gehen. Doch selbst das Hobby lenkt mich nicht mehr ab. Also – informieren, denken, vernetzen, raus auf die Straße!

Ich fang mal an mit Kontrafunk.

Dort findet ihr auch Sendungen von beispielsweise Milena Preradovic (Punkt.Preradovic) und 

“Nacktes Niveau” von Paul Brandenburg .

Dann wäre da noch Rubikon , auch auf Youtube zu finden. Nicht zu vergessen Boris Reitschuster. Auf Youtube findet Ihr weiterhin auch  die Kanäle von Achtung Reichelt!  und dem Peter Weber mit Hallo Meinung

Für interessante Videos über den Zustand unserer Stromversorgung,  “klimasicher”, jedoch nicht grundlastfähig, empfehle ich Robert Jungnischke / Business-Continuity-Management  Energieversorgung 

oder auch Outdoor Chiemgau

In Fragen von Covid-19 Injektionen ganz weit vorn sind die wissenschaftlichen Beiträge vom Ärztesymposium im Dr. Max-Otto-Bruker-Haus. Ich hänge Euch mal die Youtube-Playlist an.

Folgender Link (ich hab bisher nur kurz überflogen) ist leider in englischer Sprache –What is Causing the Blood Clots from “Died Suddenly?” 

 

Für aktuelle Dokumentationen und Nachrichten kann ich Dir auch noch AUF1.tv  (alternatives, unabhängiges Fernsehen) empfehlen.

Internetlinks zu freien und unabhängigen Medien

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.